Datenschutzerklärung

Allgemeine Hinweise

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb des Onlineangebotes der Kuhn + Handwerker Bauunternehmung GmbH und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte. Zur Definition der verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Personenbezogene Daten“, „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf Art. 4 der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf diesem Webauftritt

Kuhn + Handwerker Bauunternehmung GmbH
Hörpolz 12
87730 Bad Grönenbach - Zell
Deutschland
kuhnundhandwerker[at]t-online.[de]
08334/6220
08334/986833
Geschäftsführer/ Inhaber: Klemens Kuhn
Impressum: www.kuhnundhandwerker.de/impressum

Arten der verarbeiteten Daten

Die folgenden Datenarten werden innerhalb unseres Onlineangebotes verarbeitet: Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen), Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern), Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben), Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. IP-Adressen).

Zweck der Datenverarbeitung

Daten werden innerhalb unseres Onlineangebotes nur zu folgenden Zwecken verarbeitet: Zurverfügungstellung des Onlineangebotes und seiner Funktionen und Inhalte, Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Beuschern und Nutzern unseres Onlineangebotes sowie zur Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen.

Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Ihre Daten werden ausschließlich an Dritte weiter, wenn Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist oder die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Löschung von Daten

Gemäß den Grundsätzen der Datenvermeidung und Datensparsamkeit werden die von uns verarbeiteten Daten nach Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung angegeben, werden bei uns gespeicherte Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Werden die Daten nicht gelöscht, da sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke notwendig sind, wird die Verarbeitung eingeschränkt. Dies gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen und deren Verarbeitung z.B. durch das Sperren der Daten eingeschränkt wird.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).

Betroffenenrechte

Sie haben als Betroffener einer Datenerhebung oder -verarbeitung gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung zu erhalten.

Entsprechend Art. 16 DSGVO haben Sie das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung unrichtiger Sie betreffender Daten zu verlangen.

Gemäß Art. 17 DSGVO haben Sie das Recht die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten zu verlangen, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO haben Sie das Recht Ihre bei uns gespeicherten und Sie betreffenden Daten zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Entsprechend Art. 77 DSGVO haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der für Sie zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Diese richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden für den nichtöffentlichen Bereich finden Sie hier: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Widerrufsrecht

Sofern Sie Einwilligungen erteilt haben, können Sie diese gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Widerspruchsrecht

Der zukünftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten können Sie gemäß Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen.

Hosting

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Bereitstellung folgender Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsmaßnahmen sowie technische Wartungsleistungen, die zum Zwecke des Betriebs unseres Onlineangebotes eingesetzt werden.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Besuchern und Nutzern unseres Onlineangebotes. Dies geschieht auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der effizienten und sicheren Zurverfügungstellung unseres Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1,  DSGVO in Verbindung mit Art. 28 DSGVO.

Erhebung von Zugriffsdaten und Server Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses im Sinne von Art. 6 Abs. 1, DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich unser Onlineangebot befindet (Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören IP-Adresse, Webbrowser, Datum und Uhrzeit des Aufrufs, Name der aufgerufenen Webseite, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, das Betriebssystem des Nutzers und der anfragende Provider. Diese Daten werden von uns nur genutzt, um die technische Funktionsfähigkeit unserer Systeme sicherzustellen und um statistische Informationen zu erzeugen. Die statistischen Informationen dienen dazu, unser Onlineangebot zu verbessern, und werden nicht mit weiteren personenbezogenen Daten über Sie in Verbindung gebracht.

Serverlogfiles werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Einbindung von Inhalten oder Diensten Dritter

Innerhalb des Onlineangebotes der Kuhn + Handwerker Bauunternehmung GmbH werden Angebote von Drittanbietern eingebunden, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Karten oder Schriftarten zu nutzen (im Nachfolgenden als “Inhalte” bezeichnet). Drittanbieter können die IP-Adresse der Besucher und Nutzer wahrnehmen, um Inhalte an den Browser der Besucher und Nutzer zu senden. Die Kenntniss der IP-Adresse ist damit erforderlich, um die Inhalte von Drittanbietern darzustellen. Wir sind bemüht nur Inhalte von Drittanbietern zu verwenden, die die IP-Adresse nur für die Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner unsichtbare Grafiken (diese werden als "Pixel-Tags" bezeichnet) einbinden und für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Die pseudonymen Informationen können in Cookies auf dem Gerät der Besucher und Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zu Betriebssystem, Browser, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes enthalten und mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Verwendung von OpenStreetMap

Wir verwenden innerhalb unseres Onlineangebots den Dienst OpenStreetMap, welcher auf Grundlage der Open Data Commons Open Database Lizenz (ODbL) durch die OpenStreetMap Foundation (OSMF) angebotenes Kartenmaterial ausliefert. Beim Besuch einer Seite mit eingebundenem OpenStreetMap-Kartenmaterial werden Informationen über die Nutzung unseres Onlineangebots einschließlich Ihrer IP-Adresse an einen Server von OpenStreetMap in den USA übertragen. Nach unserer Kenntnis werden die Daten der Besucher und Nutzer von OpenStreetMap ausschließlich zu Zwecken der Darstellung der Kartenfunktionen und Zwischenspeicherung von gewählten Einstellungen verwendet. Zu diesen Daten können neben IP-Adressen auch Standortdaten der Besucher und Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden und bei der Übermittlung von Daten in die USA können datenschutzrechtliche Risiken nicht ausgeschlossen werden. Diese richtet sich nach den Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von OpenStreetMap, welche unter folgendem Link eingesehen werden können: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Privacy_Policy.

Sollten Sie mit der Übermittlung Ihrer Daten an OpenStreetMap nicht einverstanden sein, besteht die Möglichkeit, den OpenStreetMap Dienst zu deaktivieren, in dem Sie die Anwendung JavaScript in ihren Browser Einstellungen deaktivieren. Die Kartenanzeige kann in diesem Falle nicht genutzt werden sowie ggf. weitere Teile unseres Onlineangebotes.

Verwendung von Font Awesome

Wir verwenden innerhalb unseres Onlineangebots zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten bzw. Symbolen so genannte Web Fonts, die von Fonticons, Inc., Cambridge, MA 02140, United States bereitgestellt werden. Bei Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts zum Zweck der korrekten Darstellung von Symbolen und Schriftarten in Ihren Browsercache. Zu diesem Zweck baut Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern von Fonticons, Inc. auf. Hierdurch erlangt Fonticons, Inc. Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unser Onlineangebot aufgerufen wurde. Die Nutzung von Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unseres Onlineangebotes und stellt ein berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 DSGVO dar. Die Datenschutzerklärung von Fonticons, Inc. finden Sie hier: https://fontawesome.com/privacy. Informationen zu Font Awesome finden Sie unter: https://fontawesome.com/help.

Kontaktaufnahme

Per E-Mail oder Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Angabe weiterer Daten ist optional und eine Verarbeitung erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1, DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt die formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen übermittelten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung anzupassen, um stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen zu entpsrechen oder um Änderungen unseres Onlineangebots in der Datenschutzerklärung umzusetzen. Beim erneuten Besuch des Onlineangebotes gilt entsprechend die neue Datenschutzerklärung.